Russula lilacea  Quél.  (Fliederfarbener Täubling, Rotstieliger Reif-Täubling)

Fundort: 16.07.2012  Oberschleichach Lkrs. HAS, Waldparkplatz

Biotop: Hainbuche

Hut: bis 4 cm

Stiel: leicht rötlich geflammt an der Basis

Geschmack: mild

Sporenpulver in etwa 10Y nach PdS  (Ib nach R.)

Sporen: ca. 6,1-8 x 5,5-6,4